Das Gutachten, das die Stadt zu den ErweiterungsplĂ€nen erstellen lassen hat, zeigt, dass die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger in Kaarst in besonderer Weise von mehr Flugbewegungen getroffen wĂŒrden. Die Studie ist eine wichtige Hilfe, um die unsinnigen PlĂ€ne des Flughafens zu stoppen.
Das Gutachten kann hier eingesehen werden.

mit dem heutigen Tag endet die Einwendungsfrist gegen die ErweiterungsplĂ€ne des Flughafens DĂŒsseldorf.

Vertreter des Vereins „Kaarster gegen FluglĂ€rm e.V.“ haben heute der Bezirksregierung DĂŒsseldorf 3.361 Einwendungen ĂŒberreicht. Link

Bereits mehr als 2.000 Kaarsterinnen und Kaarster haben Einwendungen gegen die PlÀne des Flughafens auf Erweiterung des Flugbetriebs eingereicht (Stand: 16. Juni).

Das ist ein tolles Zwischenergebnis. Noch besteht die Möglichkeit Einwendungen vorzunehmen, bis zum Donnerstag, 25. Juni (Posteingang).

Die Einwendeformulare gibt es hier: [LINK]

Bitte schicken Sie Ihre Einwendung rechtzeitig an „Kaarster gegen FluglĂ€rm e.V.; Postfach; 41564 Kaarst“ oder stecken Sie ihren Brief in den Briefkasten vor dem Rathaus in Kaarst oder BĂŒttgen.

die vollstĂ€ndige Sichtung der vom Flughafen ausgelegten Gutachten zur Erweiterung enthĂ€lt nicht eine Zeile, die sich damit befasst, ob eine Erhöhung der Zahl der Flugbewegungen, die zu erhöhten Klimabelastungen fĂŒhrt, mit dem Klimaschutzgesetz und den Verpflichtungen der Bundesrepublik Deutschland aus den Pariser Klimavereinbarungen kompatibel ist. Link

Unterkategorien